Dienstag, 28. Januar 2014

Gewinnspiel #Fauler Zauber | Blogtour



Hej, hier könnt ihr euch anmelden für das Gewinnspiel, welches ich bei dem Interview mit Annika Dick erwähnt habe.

Aber erst einmal bitte die Bedingungen und alles andere durchlesen.

Was gibt es zugewinnen?

Ich verlose ein eBook Fauler Zauber von Annika Dick.
Annika ist so lieb und stellt dieses zur Verfügung für euch.

Teilnehmerbedingungen:


1. Schicke mir eine Email mit der passenden Antwort und deinen Namen unter dem ich dich öffentlich erwähnen darf.
2. Teilnehmer müssen 18 Jahre alt sein, ansonsten benötige ich die Einverständniserklärung der Eltern.
3. Werde Leser meines Blogs (z. B. Facebook, Twiter etc.)
4. Kein Umtausch in bares oder sonstiges.
5. Rechtsweg ist ausgeschlossen.
6. Ausgelost wird durch Random.org
7. Alle Daten werden nach dem Gewinnspiel gelöscht.

Teilnahmeschluss ist der 31.01.2014 um 23:59 Uhr.

FRAGE:

Was für ein Haustier hat Annika Dick?


Die Antwort könnt ihr im Interview mit Annika finden :) Bitte sende deine Antwort an:



Viel Spaß beim mitmachen und ich drücke euch allen die Daumen.

Interview mit Annika Dick #Fauler Zauber | Blogtour

Huhu,
wie ich schon vor etwa einer Woche angekündigt habe, mache ich bei einer Blogtour mit und freue mich euch ein Interview mit Annika Dick präsentieren zu dürfen :) In der Blogtour geht es um ihren Roman "Fauler Zauber". Außerdem könnt ihr bei jedem teilnehmenden Blog ein eBook des Roman gewinnen *Hier*


Annika Dick
Biografie
Annika Dick wurde am 23. Februar 1984 geboren und nennt noch heute das Nordpfälzer Bergland ihre Heimat. Nach dem bestandenen Abitur absolvierte sie eine Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin und
arbeitet heute in der IP-Abteilung einer Wirtschaftskanzlei.
Das Erzählen und Niederschreiben von Geschichten hat sie seit ihrer Kindheit nicht losgelassen.
Das änderte sich im Frühjahr 2011, als ich das Glück hatte, mit meiner ersten Wettbewerbseinsendung, der Kurzgeschichte "Little Red",
veröffentlicht zu werden. Von diesem kleinen Erfolg ermutigt, nahm ich an weiteren Literaturausschreibungen teil, während ich meinen ersten Roman fertigstellte.

Vertreten wird sie von der Agentur Ashera.




Samstag, 25. Januar 2014

Ankündigung | Eine traurige Sache!

Hallo meine Liebe,

leider habe ich eine sehr traurige Nachricht für euch. Mein Laptop ist vor ein paar Tagen kaputt gegangen und habe einen geliehen, damit ich doch hier und da mal etwas posten/bloggen konnte, nun muss ich dieses leider wieder abgeben und kann euch nicht mit Sicherheit sagen, wann etwas von mir kommt und wie regelmäßig. Am Dienstag kommt bestimmt etwas, da ich bei der Blogtour "Fauler Zauber" mitmache.
Seit mir bitte nicht böse, wenn ich nicht auf die Kommentare antworte, aber in der Zeit, wo ich an einen Rechner/Laptop kann, muss ich andere Dinge erledigen. Ich hoffe ihr versteht es und ich verspreche euch, dass ich auf jeden Kommentar beantworte, sobald sich meine Situation geändert hat.
Wann es soweit sein wird, kann ich nicht beantworten, da es nun darauf ankommt, ob er repariert werden kann oder nicht.
Falls nämlich nicht oder die Reparatur mir zu viel kostet, dann kann es eine sehr lange Zeit sein oder jemand ist so freundlich und schenkt mir einen oder sonstiges.
Es gibt sogar ein Vorteil :D

Ich werde mein SuB jetzt noch mehr abbauen xD Außer ich finde ein Spiel für die Wii oder PS3, wo ich richtig Lust drauf habe, dann sieht es anders aus ;-)

 Eure                  



Freitag, 24. Januar 2014

[Rezension] Wie ein Flügelschlag - Jutta Wilke

Amazon


Preis: 14,95 Euro
Einband: Gebundene Ausgabe
Seitenanzahl: 288
Altersempfehlung: 12 - 16 Jahre
Originaltitel: -
Autor:Jutta Wilke
Verlag: Coppenrath
Reihe: -

Kaufen? Amazon | Coppenrath




Ein Stipendium an einem der renommiertesten Sportinternate! Für die sechzehnjährige Jana geht damit ein großer Traum in Erfüllung. Bis sie eines Tages ihre Freundin Melanie leblos im Schwimmbecken findet und sich alles in einen Albtraum verwandelt. Jana will nicht glauben, dass Mel an plötzlichem Herzversagen gestorben ist. Aber egal, an wen sie sich wendet, überall stößt sie auf eine Mauer des Schweigens. Schließlich versucht sie, auf eigene Faust herauszufinden, was hinter den Machenschaften im Internat steckt, und kommt zusammen mit Mels Bruder Mika der schrecklichen Wahrheit auf die Spur ... - COPPENRATH

Mittwoch, 22. Januar 2014

TAG-Time | Mein Leben in Büchern

Hi,
ich hatte Lust einen TAG zumachen und habe diesen irgendwann auf YouTube gefunden. Von wem er ist, kann ich euch gar nicht beantworten. Falls jemand es weißt, dann hinterlasst mir doch bitte ein Kommentar.


Die Fragen

1) Suche dir je eins deiner gelesenen Bücher für jede deiner Initialien heraus!
2) Stell dich vor dein Bücherregal und zähle dein Alter entlang der Bücher ab - bei welchem Buch landest du?
3) Such dir eins deiner Bücher raus, das in deiner Stadt, deinem Bundesland oder deinem Land spielt.
4) Jetzt suche ein Buch heraus, das einen Ort repräsentiert, wohin du gerne reisen würdest!
5) Was ist deine Lieblingsfarbe? Fällt dir ein gelesenes Buch ein, dessen Cover in dieser Farbe gehalten ist?
6) An welches Buch hast du die schönsten Erinnerungen?
7) Bei welchem Buch hattest du die größten Schwierigkeiten, es zu lesen?
8) Welches Buch auf deinem SUB-Stapel wird dir das größte Gefühl verschaffen, etwas geleistet zu haben, wenn du es fertiggelesen hast?


Dienstag, 21. Januar 2014

[Rezension] Das Tal | Die Katastrophe - Krystyna Kuhn

Achtung, diese Rezension kann Spoiler zu dem ersten Band enthalten.



ARENA VerlagPreis: 9,95 Euro
Einband: Klappenbroschur
Seitenanzahl: 304
Altersempfehlung: ab 12 Jahre
Originaltitel: -
Autor: Krystyna Kuhn
Verlag: ARENA Verlag
Reihe:
Season 1                      Season 2
Das Spiel                      Der Fluch
Die Katastrophe            Das Erbe
Der Sturm                     Die Jagd
Die Prophezeihung       Die Entscheidung

Kaufen? Amazon | ARENA


Montag, 20. Januar 2014

Ankündigung | Blogtour "Fauler Zauber"

Huhu,

Ende Januar mache ich bei einer Blogtour mit. Diese wird von der Autorin Annika Dick veranstaltet und geht um ihr Buch Hex Hex 1 - Fauler Zauber.




Sonntag, 19. Januar 2014

Samstag, 18. Januar 2014

[Rezension] Weil ich Layken liebe - Colleen Hoover

Deutscher Taschenbuch Verlag

Preis: 9,95 Euro
Einband: Taschenbuch
Seitenanzahl: 352
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Originaltitel: Slammed
Autor: Colleen Hoover
Verlag: DTV
Reihe:
1. Weil ich Layken liebe
2. Weil ich Will liebe (Mai 2014)
3. This Girl (dt. Titel unbekannt)

Kaufen? Amazon | DTV






Nach dem Tod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg… - DTV


Mittwoch, 15. Januar 2014

Ich empfehle euch... Beim Leben meiner Schwester

PIPER Verlag
Inhalt

Ohne ihre Schwester Anna kann Kate Fitzgerald nicht leben: Sie hat Leukämie. Doch eines Tages weigert sich die 13-jährige Anna, weiterhin Knochenmark für ihre todkranke Schwester zu spenden … Jodi Picoults so brisanter wie aufrüttelnder Roman über den Wert des Menschen wird niemanden kaltlassen.











Dieses Buch empfehle ich trotz meiner 4 Punkte, aber es heißt natürlich nicht, wegen den 4 Punkten, dass das Buch schlecht ist. Rezi folgt oder ist schon auf meinem Blog. Kommt darauf an, ob ich es vorher noch schaffe diese zuschreiben.

[Rezension] Beim Leben meiner Schwester von Jodi Picoult

Piper-Verlag



Preis: 9,99 Euro
Einband: Kartoniert
Seitenanzahl: 480
Altersempfehlung: -
Originaltitel:my sister's keeper
Verlag: PIPER Verlag
Reihe: -

Amazon
PIPER





Ohne ihre Schwester Anna kann Kate Fitzgerald nicht leben: Sie hat Leukämie. Doch als Anna 13 Jahre alt ist, weigert sie sich, weiterhin Knochenmark für ihre todkranke Schwester zu spenden. Für sie besteht kein Zweifel mehr, dass sie nur geboren worden ist, um ihrer Schwester das Leben zu retten. Aber Anna beginnt sich zu fragen, wer sie wirklich ist. Und sie beschließt nun, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen – ein Anwalt soll dafür sorgen, dass sie ihren Körper nie mehr für Kate zur Verfügung stellen muss …

Montag, 13. Januar 2014

abgebrochen! Schweigt still die Nacht

Hallo meine Bücherfreunde :)

Es ist soweit, ich habe seit langen mal wieder ein Buch abgebrochen und seit dem ich  blogge sogar mein erstes. Lange habe ich mich weiter gequält bis zu der Seite 179.

Es ist Schweigt still die Nacht von Brenna Yovanoff.

Script5-Verlag

Dabei finde ich das Cover so toll, aber ein Cover macht eben nicht den Inhalt aus.

Sonntag, 12. Januar 2014

Ein bischen spät als nie - Seiten-für-Seite-Challenge



Hallo, wir haben den 12.1 und wollte es schon seit Tagen bloggen, aber es kam einfach viel zu viel dazwischen *schäm* und ich war aus mehren Gründen nicht zu hause.

Ich wünsche euch viel, viel, viel, viel, viel, viel viel, viel, viel, viel, viel, viel viel, viel, viel, viel, viel, viel (streichen wir die meisten mal wieder weg^^) Spaß beim lesen, sparen, bei den Aufgaben und alles worum es in der Challenge geht.

Einige habe ihre Spardosen gepostet und ich mache es hiermit auch :) Mein Problem ist, ich kann mich nicht entscheiden und deswegen frage ich euch, welche soll ich nehmen?

x-mal Bücher #2


Nenne 8 Bücher,welche du mit auf eine einsame Insel nehmen würdest.



Sonntag, 5. Januar 2014

Ich empfehle euch... Die geheime Sammlung



Inhalt 
»Ich halte mich für ziemlich helle. Ich bin kein Mädchen, das glaubt, dass die Wirklichkeit wie ein Märchen ist. Aber als ich den Spiegel sprechen hörte, da wusste ich, dass ich mir das nicht eingebildet hatte. Das war Zauberei!« Es ist nicht leicht, eine Außenseiterin zu sein. Doch dann bekommt Elizabeth einen Aushilfejob in einem ganz besonderen Museum, dem New Yorker Repositorium der verleihbaren Schätze, in dem man Kunst und Krempel, Wertvolles und Verrücktes ausleihen kann: alte Möbel, schönen Schmuck, eine Perücke, mit der Marie Antoinette einst durch ihr Schloss stolzierte. In den geheimnisvollen Lagerhallen findet Elizabeth aber auch endlich echte Freunde, die bereit sind, mit ihr durch Dick und Dünn zu gehen. Und die braucht sie dringender, als sie geahnt hat – denn verborgen im Keller gibt es noch eine ganz besondere Sammlung, deren Schätze allesamt magische Kräfte haben. Nun beginnt jemand, ihnen den Zauber zu rauben. Nur Elizabeth kann dies verhindern, aber damit bringt sie sich selbst in große Gefahr … Ein magisches Leseabenteuer über neue Freunde, echte Helden und die erste Liebe! -amazon.de


Warum ich dieses Buch als erste Empfehlung für euch habe?
Da gibt es mehrere Gründen. Will ich sie euch mal stichpunktartig verraten.

x-mal Bücher #1


Hallo,
heute möchte ich euch meine Aktion x-mal Bücher vorstellen. Jeden Sonntag stelle ich eine Frage und werde sie dann beantworten. Was es für eine ist, dass werde ich mir nach und nach überlegen und ihr könnt gerne auch eine vorschlagen oder auch mehrere. Jeder kann darf mitmachen und auch natürlich das Bild dafür übernommen.

Warum mache ich diese Aktion? Oft habe ich mich gefragt, welche Bücher handeln z.B. von Vampiren, welche Bücher mögen andere gerne, wo es um Liebe geht usw.
Mich interessiert es und deswegen würde ich mich freuen, wenn ihr dabei seit.



Samstag, 4. Januar 2014

Meine Planung für 2014


Hi,

hattet ihr schöne erste Tage im neuen Jahr 2014? Bei mir ist nicht viel passiert, außer auf meinem Blog ab und zu. Mein Urlaub ist fast vorbei und Montag ist wieder meiner erster Arbeitstag nachdem Urlaub. Hab ehrlich gesagt wenig Lust, aber wer kennt es nicht nachdem Urlaub? Dieses Jahr wird einiges passieren privat bei mir. Einige verrate ich euch auch :) und ich habe mir hoffentlich tolle Sachen für meinen Blog ausgedacht. Nun erstmal zu meinen privaten Dingen.

Freitag, 3. Januar 2014

Vorsätze 2014

Hallo,

viele haben schon ihre Vorsätze für dieses Jahr gebloggt und ich schließe mich nun an. Eigentlich habe ich mir gar nicht so viele Gedanken darüber gemacht, aber als ich Yiruma mit seinem bekannten Lied River Flows In You gehört habe, da kamen aufeinmal einige Vorsätze für dieses Jahr in den Sinn.




5 Vorsätze habe ich mir vorgenommen. Eigentlich sind es 6, aber dieser hat etwas mit meiner Prüfung zu tun und deswegen zähle ich nur die Jenigen, welche über das ganze Jahr sind.

Donnerstag, 2. Januar 2014

(Monatsrückblick) Dezember 2013

Hej,
ich verspäte mich auch mit allem diesen Monat. Kein guter Start bis jetzt dieses Jahr ;-) Jetzt kommt endlich mein Monatsrückblick von Dezember 2013. Ich bin ein wenig enttäuscht, obwohl ich soviel Zeit hatte, kam ich trotzdem nicht zum Lesen. Mein persönliches Zial habe ich nicht geschafft und nur 5 von 8 Büchern gelesen. Diesen Monat versuche ich wieder mehr zu lesen. Mal sehen ob es klappt. Nun, aber erstmal meine Statistik als erstes.

Mittwoch, 1. Januar 2014

(Rund ums Lesen) Januar 2014

Hallo,

heute schon mein 3. Post. Bin ganz fleißig heute und vielleicht kommt sogar noch einer :) Nun erstmal zu meinem Monat Januar. Wieder möchte ich planen, was ich in etwa lesen möchte, welche Aufgaben für die Challenge diesen Monat bevor stehen und und und...

Was möchte ich diesen Monat lesen?

Beim Leben meiner Schwester von Jodi Picoult
Das Tal - Die Katastrophe von Krystyna Kuhn
Das Tal - Der Sturm von Krystyna Kuhn
Harry Potter und der Orden des Phönix
Das Beste am Leben von Debra Adelaide
Wie ein Flügelschlag von Jutta Wilke
Für jede Lösung ein Problem von Kerstin Gier
Die drei ??? - Botschaft von Geisterhand von Andre Marx

Auslosung vom Gewinnspiel #Aktion Sokrates





Hi,
ich hoffe ihr seit alle wieder nüchtern? Ich ziehe nämlich per RANDOM.ORG die Gewinner für das Gewinnspiel. Erstmal möchte gerne etwas los werden.
Ich freue mich, dass ihr alle mitgemacht habt und es waren genau 17 Leute, die Lust haben dieses Buch zu lesen.
Es wurde natürlich, wie bei den meisten Gewinnspielen eine Frage gestellt und die Bücher, welche am meisten genannt wurden. Ja, ihr seht richtig. ZWEI Bücher wurden jeweils zweimal genannt.


Buchsaiten Blogparade – Jahresabschluss 2013

Frohes Neues,

es ist soweit: Das Jahr 2014 beginnt. War 2013 für euch auch so schnell vorbei? Vieles ist 2013 passiert und so manche Überraschung wird es 2014 bestimmt geben, aber jetzt erstmal zu dem Sinn von diesem Post. Ich möchte das letzte Jahr mit euch ausklingen lassen und finde die #BSBP (BuchSaiten BlogParade) von Buchsaiten perfekt dafür. Sie macht es mittlerweile schon das 5. Mal und dieses Mal mache ich mit, um mit euch auf das letzte Jahr zurück zu blicken.