Samstag, 1. Februar 2014

Zeilen zum Tee's Lesenacht - Ran an den SuB! - Update



Hallo meine Lieben,

wie ihr wisst, habe ich keinen Laptop zurzeit und da mein Freund für den Abend ausgeflogen ist, da habe ich mir doch gedacht, dass ich bei einer Lesenacht mitmachte. Veranstalten tut es die gute Sarah von Zeilen zum Tee. Hier kommt ihr zu der Gruppe auf Facebook. Ich werde hier meine regelmäßig meine Updates bloggen, aber auch mit Facebook.
Bevor die Lesenacht anfängt, hat sie uns schon 2 Aufgaben gegeben, wovon wir eine erfüllen sollen. Meine waren:

Lese ein Buch mit mehr als drei Farben im Cover
und 
Lese ein Buch, welches ein Tipp eines Bloggers/Vloggers war

Ich habe mir dafür das Buch Erebos von Ursula Poznanski ausgesucht und kann gleichzeitig mit dem Buch mehrere Challenge-Aufgaben abdecken ;-)



Ich bin bei dem Buch auf Seite 36 und möchte versuchen es heute noch durch zu lesen.
Viel Spaß wünsche ich euch.

Aufgaben


20:00 Uhr

--> Die erste Frage an euch: Auf welcher Seite beginnt ihr und wie viele Seiten denkt ihr werden es heute werden?

Ich beginne auf Seite 36 und möchte das Buch gerne heute Nacht durchlesen und wenn ich dann noch nicht müde bin, fange ich noch ein Buch auf dem Kindle an.

--> Die erste Aufgabe: Fotografiert eure Leseecke, wo macht ihr es euch gemütlich?

Meine Leseecke: 

 21:00 Uhr

--> Frage 2: In welcher Welt spielt euer Buch? In einer Fantasy-,Sci-Fi oder dystopischen Welt oder in der gewöhnlichen Menschenwelt? In welchem Land/Ort?

Die Geschichte bei meinem Buch spielt in London und in einem fiktiven Game, welches der Protagonist zockt.

--> Aufgabe 2: Hört ihr Musik während ihr lest? Wenn ja postet hier doch ein Lied welches ihr gerne beim Lesen hört oder fotografiert ein Album oder ähnliches 

Nein, ich höre kein Lied während ich lese, da ich manchmal lieber lese und meine Ruhe haben möchte, wie heute.

Bis jetzt bin ich auf Seite 62 und der Schreibstil der Autorin plus die Geschichte gefällt mir sehr gut.

22:00 Uhr

--> Frage 3: Macht ihr euch während des Lesens Notizen? Schreibt ihr schöne Stellen raus oder markiert ihr sie?

Manchmal mache ich mir Notizen. Habe aber schon oft überlegt mir öfters welche zu machen, da es doch hilft, wenn ich eine Rezi schreibe. Falls ich welche mache, dann habe ich immer eine Karteikarte im Buch, aber ich markiere sie mir auch indem ich ein etwas an einer bestimmen Seite klebe.

--> Aufgabe 3: Vielleicht habt ihr ja schon eine schöne Stelle gefunden, verratet ihr sie uns? Fotografiert sie doch ab oder schreibt sie in die Kommentare.

Nein, nicht im einzelnen, eher das ganze Buch bis jetzt. bin total begeistert von der Welt die sie im Game aufgebaut hat.

Ich tauche immer mehr in die Geschichte hinein und kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Bin mittlerweile auf Seite 94.

23:00 Uhr
Diesmal gibt es nur eine Frage und keine Antwort.

--> Frage 4: Ihr habt den Hauptprotagonisten eurer Buches nun schon ein wenig kennengelernt. Wie gefällt er/sie euch? Könnt ihr euch mit ihm/ihr identifizieren? Würdet ihr gerne mit ihm oder ihr die Plätze tauschen?

Ja, ich habe Nick schon ein wenig besser kennen gelernt und kann es teilweise total nachvollziehen, wie er reagiert, aber es liegt bestimmt daran, da ich selber zocke und manchmal genauso denke und eintauchen kann, wie er in dem Game. Wenn er nicht zockt kann ich nicht so beurteilen, weil es eher wenige Abschnitte sind. Ich würde das Game doch gerne spielen bis jetzt, wie es nachher aussieht, werde ich sehen. Noch würde ich gerne tauschen.

In der letzten Stunde bin ich kaum zum lesen gekommen, da noch eine Freundin angerufen hat, daher bin ich erst auf Seite 121.

0:00 Uhr

--> Frage 5: Wie gefällt euch euer Buch? Was gefällt euch besonders und was stört euch?

Bis jetzt gefällt es mir immer noch richtig gut. Habe bis jetzt noch nichts schlechtes zu sagen. Ich liebe es einfach, besser hätte der Monat nicht anfangen können. Bin gespannt, ob es so bleibt.

--> Aufgabe 4: Haltet auf einem Foto euern Eindruck von dem Buch fest. Wie gefällt es auch, versucht es mit einem Gesichtsausdruck darzustellen.

Die Qualität ist zwar schlecht, aber egal xD

ich <3 es
In der letzten Stunde kam ich bin jetzt am wenigsten zum Lesen, da ich mir noch etwas zum Essen gemacht habe. Leider nur 10 Seiten geschafft.

14:00 Uhr

Ich habe kurz vor 1:00 Uhr aufgegeben, da ich noch spontan mit ein paar Leuten in eine Kneipe gegangen bin. 
Habe heute noch ein wenig gelesen und bis jetzt insgesamt 272 Seiten gelesen. Es war eine sehr schöne Lesenacht und freue mich schon auf die nächste.
Euch einen schönen Tag noch.

1 Kommentar:

  1. Na das klingt ja nach einer tollen Aktion! Sowas hab ich schon ewig nicht mehr gemacht und ist wohl leider die nächste Zeit auch nicht drin :-(
    Erebos fand ich super! Hast du es mittlerweile fertig?

    AntwortenLöschen